Die NABU-Naturschutzstation Herrenhaide

Anziehungspunkt für Naturbegeisterte

Wie schön und gewinnbringend es ist, mit allen Sinnen die Natur zu genießen und zu begreifen erfahren Besucher in der NABU-Naturschutzstation Herrenhaide.

Wie in den übrigen Naturschutzstationen des NABU Sachsen werden auch hier über das ganze Jahr Veranstaltungen angeboten. Sie widmen sich den heimischen Tier-, Pflanzen- und Pilzarten, ihren Lebensräumen, ihrem Schutz und ihrer Gefährdung. Aber auch gesunde Lebensmittel oder umweltfreundliches Gärtnern gehören in Herrenhaide zum Themenspektrum des Veranstaltungsangebots. ... mehr


Hände weg von Wildtieren!

Wir nehmen keine verletzten Tiere auf! 

Bitte informieren Sie sich im Flyer des Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft.

Hier finden Sie Informationen zum richtigen Umgang mit aufgefundenen Wildtieren, sowie Rufnummern der Jagd- und Naturschutzbehörden, welche Hilfestellung geben und ggf. weitervermitteln (z.B. an Wildauffangstationen).

Download: Faltblatt des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zum Umgang mit Wildtieren (PDF) | 0.58 MB

Jüngste Beiträge

Öffnungszeiten
Seit Anfang März sind die Tore der Naturschutzstation für die Besucher wieder geöffnet.
Nachruf Christel Römer
Der NABU Burgstädt trauert um Christel Römer.
Artenforscher-Camp Mykologie 2021
Vom 01.09. bis 03.09.2021 fand unser erstes Artenforscher-Camp zum Thema Mykologie statt. Zehn Kinder und Jugendliche lernten die faszinierende Welt der Pilze kennen.
Neuer Schmetterlingsbeobachtungskasten für Herrenhaide
In der Naturschutzstation Herrenhaide gibt es eine neue Attraktion. Der Schmetterlings-Beobachtungskasten wurde gebaut, um die Entwicklung vom Ei zum fertig entwickelten Schmetterling zu beobachten.
Weitere Beiträge


Termine



Spenden
Unterstützen Sie den sächsischen Naturschutz in Ihrer Region.

Mitglied werden!
Werde aktiv für Mensch und Natur!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.